Start hier klicken

 

                 


Reise- und Informationsportal - Einreisebestimmungen in Alanya und der türkischen Riviera


Laut neue Einreisebestimmungen in die Türkei, die ab 14. Juli 2010 gültig sind, werden der Staatsangehörigen von 63 Ländern bei der Einreise ein Aufenthaltsvisum für 90 Tagen erhalten.

Das Visum ist für 90 Tagen Aufenthalt innerhalb von 180 Tagen gültig und kann nach 90 Tagen nicht verlängert werden. Die Ausländer können erst ab den 181. Tag für ein neues Aufenthaltsvisum beantragen.

Ist der Aufenthalt in der Türkei für länger als 90 Tage geplant, empfiehlt es sich, vor der Einreise bei der Botschaft oder bei einem türkischen Generalkonsulat ein Visum einzuholen.

Bei der Überschreitung des Visums wird bei der Ausreise eine Strafgebühr erhoben.

Außerdem ist auch eine befristete Einreisesperre nach Abschiebung möglich:

Überschreitung um 1 - 15 Tage: Keine Sperre

Überschreitung um 16 - 90 Tage: Sperre bis zu 3 Monaten

Überschreitung um 91 und mehreren Tagen: Sperre bis zu 6 Monaten

Diese Informationen sind von der Ausländerbehörde (Fremdenpolizei) veröffentlicht.

Für nähere Informationen bitte kontaktieren Sie die Fremdenpolizei.

Hier weitere Informationen:
Einreisebestimmungen für Deutsche Staatsbürger



   
Quelle: http://www.mymerhaba.com/de/main/content.asp_Q_id_E_1102

 

> [index]     [Impressum]

Copyright by alanya-oba.com
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt. Wir übernehmen aber keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts - alle Angaben ohne Gewähr. |
[Datenschutz]


> > Info | > Trinkgelder | > Busverkehr |. > Flugverkehr | > Seeverkehr | > Zoll | > Einreisebestimmungen | > Airport Antalya | > Orientierung | > Telefonieren | > Privates Krankenhaus | > Staatl. Krankenhaus | > Devisen | > Einkaufen und Shopping | > Kfz.-Kennzeichen | > Straßenverkehr | > Kulturunterschiede | > Klimadaten | > Botschaft und Konsulate in der Türkei| > Botschaft und Konsulate in Deutschland | > Ferienwohnung Alanya |





SEO Suchmaschinen Optimierung