reise und Tourismus Türkei reise und Tourismus Türkei reise und Tourismus Türkei
reise und Tourismus Türkei
Reise- und Informationsportal Türkei
Willkommen
Türkei Informationen

Gesundheit - Augen - Zähne - Haare - Schönheit

Türkei - Augenmedizin - Augenlasern - Kontaktlinsen - Sehkraft

Das Auge (lat. oculus, griech. ops) ist ein Sinnesorgan zur Wahrnehmung von Lichtreizen. Es ist Teil des visuellen Systems und ermöglicht Tieren das Sehen. Die Aufnahme der Reize geschieht mit Hilfe von Fotorezeptoren, lichtempfindlichen Nervenzellen, deren Erregungszustand durch die unterschiedlichen Wellenlängen elektromagnetischer Strahlung aus dem sichtbaren Spektrum verändert wird.

Bei Wirbeltieren gelangen diese Nervenimpulse über die Sehnervenbahnen zum Sehzentrum des Gehirns, wo sie schließlich zu einer optischen Wahrnehmung verarbeitet werden.

Die Augen von Tieren unterscheiden sich in Aufbau und Funktionalität teilweise erheblich. Ihr biologischer Stellenwert und damit ihre Leistungsfähigkeit ist eng an die Anforderungen des jeweiligen Organismus angepasst. Auch die Anzahl der Augen ist ein evolutionäres Ergebnis der Lebensumstände.

Manche Tiere, deren Orientierung weniger von visuellen Eindrücken bestimmt wird, benötigen lediglich eine grobe Unterscheidung von Hell und Dunkel, andere wiederum von Kontrast- und Bewegungsmustern. Höher entwickelte Augen dienen der kontrastreichen Bildwahrnehmung, deren Qualität mit der Fähigkeit steigt, Helligkeitsunterschiede sehr differenziert wahrzunehmen (Minimum visibile).

Dies drückt sich wiederum in einer entsprechenden Sehschärfe (Minimum separabile) aus, die bei Tag, Dämmerung oder Nacht sehr unterschiedlich sein kann.

Wieder andere benötigen weniger ein kontrastreiches Sehen als vielmehr ein großes Gesichtsfeld oder eine differenzierte Farbwahrnehmung in verschiedenen Wellenlängenbereichen.

Die Leistungsfähigkeit des Sehsinns und die Komplexität des anatomischen Aufbaus und der übergeordneten Bereiche zur Bilderzeugung und -verarbeitung steigt mit den Anforderungen der jeweiligen Lebensformen an die Qualität der visuellen Orientierung. TürkeiAugen Laser

Der Augenaufbau

Das Auge wird nach Außen von der Hornhaut begrenzt, einer transparenten und recht widerstandsfähigen Hülle. Das Licht passiert auf dem Weg ins Augeninnere die Linse und fällt auf die Netzhaut.

Hier wird das Gesehene von Millionen feinster, lichtempfindlicher Nervenzellen wahrgenommen. Die Fortsätze dieser Zellen treffen sich am Sehnervenkopf, von wo sie ihre Impulse gebündelt Richtung Großhirn schicken.

Info:

Endlich ohne Brille oder Kontaktlinsen klar sehen! In der renommierten Privatklinik, zum Beispiel "Istanbul Surgery Hospital", die zu den besten Augenkliniken Europas gehört.

Die Augenlaser-LASIK-Behandlung in Istanbul beinhaltet Betreuung von An- bis Abreise aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Augenlasern in der Türkei - Jeden Monat über 300 Patienten aus Deutschland in Istanbul.

In einer TÜV-SÜD-zertifizierten Augenklinik lassen sich die meisten Patienten aus Europa erfolgreich Augenlasern.

In weniger als 10 Minuten können Sie endlich "Ihre neue Freiheit" ohne lästige Brille oder Kontaktlinsen genießen.


Quellen :
http://lasikop.com/augenklinik_kgh.html
http://www.sehhilfe-weg.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Auge
Letzte Änderung:

 

[zurück]      [index]     

Copyright by alanya-oba.com
Alle Informationen auf diesen Seiten wurden sorgfältig ausgewählt. Wir übernehmen aber keine Haftung für die Richtigkeit des Inhalts - alle Angaben ohne Gewähr. |
[Datenschutz]

 

I nfo |  Historie Essen | Dessert | Frühstück | Gemüse | Vorspeise | Hauptgerichte | Salate | Getränke | Suppen | Wein | Antalya Airport | Ferienwohnung Alanya |

SEO Suchmaschinen Optimierung